Orkan Xaver und die Sturmfluten

06.12.2013 17:23 von Bootsmann

Seit Donnerstag wütet bei uns an der Küste das Sturmtief Xaver und sorgt mit seinem Orkan über drei aufeinanderfolgende Hochwasser für Sturmfluten.

Natürlich wollten wir uns das Spektakel anschauen. Also fuhren wir an den Deich, dort wo wir sonst auch immer zum Spazieren gehen hinfahren. Während am Donnerstag Nachmittag der Orkan zum Hochwasser lediglich für eine kleine Sturmflut sorgte, stieg das Nachthochwasser und das heutige Nachmittagshochwasser deutlich höher. Das Wasser reichte bis an den Deich, es wehte eine steife Brise.

Joshi und ich tobten durch die Fluten. Aber wir passten auf, dass wir nicht zu dicht in die brechenden Wellen gerieten, sonst hätte uns die Strömung ins Meer gezogen. Wir hatten aber mächtig Spaß.

Nach einem ausgibigen Spaziergang (sowohl Donnerstag wie auch heute) fuhren wir zum Kutterhafen Dorum-Neufeld und nach Bremerhaven, um auch dort zu gucken, wie hoch das Wasser steht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben